Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Startseite   >   Bildungsangebote   >   Weiterbildung   >   Fachschule Betriebswirtschaft

Fachschule Betriebswirtschaft

Überblick

  • Sie haben gerade erfolgreich Ihre Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung abgeschlossen und möchten mehr?
  • Sie haben bereits einige Jahre Berufserfahrung im kaufmännisch-verwaltenden Bereich gesammelt und sind bereit für Neues?
  • Sie möchten zukünftig betriebswirtschaftliche Führungsaufgaben übernehmen oder streben die unternehmerische Selbstständigkeit an?

Video

Wenn Sie eine dieser Fragen mit JA beantworten, dann ist die berufsbegleitende Weiterbildung zur „staatlich geprüften Betriebswirtin/zum staatlich geprüften Betriebswirt“ (Bachelor Professional) genau der richtige Weg.

Unsere Fachschule vermittelt Ihnen durch die vertiefte betriebswirtschaftliche Weiterbildung die notwendige berufliche Handlungskompetenz, um Ihr Ziel zu erreichen.

Die Organisation des Unterrichts in dreijähriger Teilzeitform sowie die Integration von Selbstlern- und Distanzphasen erleichtert Ihnen die Vereinbarkeit der Weiterbildung mit Familie und Beruf. Der Unterricht findet jeweils abends am Montag, Mittwoch und Donnerstag statt.

Der Besuch der Fachschule Betriebswirtschaft kann auch mit einem Fernstudium Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft kombiniert werden. Weitere Informationen zum integrativen Fernstudium finden Sie im Downloadbereich.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Portal zur Online-Anmeldung an den BBS Stadthagen. Sie finden den Bildungsgang unter Vollzeit. 

Folgende Unterlagen sind mit der Anmeldung einzureichen: 

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild 
  • Nachweis über den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss – oder gleich- bzw. höherwertiger Abschluss *
  • Nachweis über den Berufsschulabschluss (Abschlusszeugnis der Berufsschule) *
  • Nachweis einer erfolgreich abgeschlossenen einschlägigen Berufsausbildung (Prüfungszeugnis der Kammer) *
  • ggfs. Nachweis über eine mindestens einjährige Berufstätigkeit bzw. die augenblickliche Beschäftigung
  • ggfs. Nachweis einer einschlägigen Berufstätigkeit von 7 Jahren (notwendig bei fehlender Ausbildung)
  • ggfs. Nachweis über eine Berufsausbildung zur Staatlich geprüften Assistentin/zum Staatlich geprüften Assistenten *

    * beglaubigte Fotokopien 

Haben Sie noch Fragen oder Beratungsbedarf? Schreiben Sie mich einfach per Email an.

André Bockelmann

Ansprechpartner

André Bockelmann

05721 9708-0 (Sekretariat)

Downloads

 

Icon

Integratives Fernstudium 226.46 KB 455 Downloads

...
Icon

Flyer Fachschule Betriebswirtschaft 1.13 MB 15922 Downloads

...