Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram!
Startseite   >   Bildungsangebote   >   Vollzeitschulformen   >   Berufsfachschule   >   Hauswirtschaft und Pflege (für Realschul-Absolventen/innen)

Hauswirtschaft und Pflege (für Realschul-Absolventen/innen)

junge krankenschwester mit klemmbrett in der hand laechelt

Überblick

Diese Schulform vermittelt eine allgemeine und berufliche Grundbildung von hauswirtschaftlichen und personenbezogenen Dienstleistungen. Die Schwerpunkte umfassen Versorgungs- und Betreuungsleistungen, die die Einbindung, Unterstützung und Anleitung von Menschen in verschiedenen Lebenssituationen berücksichtigen.

Kompetenzen werden – ausgehend von der persönlichen Situation der Schülerinnen und Schüler – in dem Bereich personenbezogenener Dienstleistungen vertieft. Diese hauswirtschaftlichen Basis-Kompetenzen dienen den Schülerinnen und Schülern als Grundlage in Berufen der personenbezogenen Dienstleistungen, also überall dort, wo Menschen zusammenleben und betreut werden.

Ausbildung

Der Unterricht erfolgt im berufsbezogenen Bereich Hauswirtschaft/Pflege (Theorie & Praxis) sowie in folgenden berufsübergreifenden Fächern:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Politik
  • Sport
  • Religion

Im berufsbezogenen Bereich werden hauswirtschaftliche und personenbezogene Grundlagen und Fähigkeiten im Umgang mit zu versorgenden und betreuenden Menschen vermittelt. Dabei wird sowohl theoretisch als auch praktisch gearbeitet. Vier Wochen (160 Stunden) der praktischen Ausbildung erfolgen in geeigneten Einrichtungen/Betrieben der Hauswirtschaft und Pflege.

Ausbildungsdauer und Voraussetzungen

Voraussetzung: Sekundarabschluss I – Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsstand.

Abschluss: Es wird eine Abschlussprüfung im berufsbezogenen Lernbereich – Theorie und Praxis durchgeführt.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Erweiterte Sekundarabschluss I erworben werden.

Die Schulpflicht ist mit dem Besuch der Einjährigen Berufsfachschule erfüllt.

Ansprechpartner

Anja Rode

05721 9708-0 (Sekretariat)

Renate Steltner

Abteilungsleiterin
05721 9708-0 (Sekretariat)
05721 9708-31 (Renate Steltner)

Downloads