Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram!
Startseite   >   Allgemein   >   Erstmalig IHK-Prüfung im Bereich der Lagerlogistik

Aktuelles

Erstmalig IHK-Prüfung im Bereich der Lagerlogistik

Neun Fachlageristen und eine Fachkraft für Lagerlogistik haben kurz vor den Herbstferien ihre IHK-Zwischenprüfung in Räumlichkeiten der BBS Stadthagen erfolgreich absolviert. Aufgeteilt in drei Prüfungsausschüsse mussten die Auszubildenden beweisen, dass sie auch in einer stressigen Prüfungssituation souverän Logistikaufgaben übernehmen können.
Im Gegensatz zu anderen Ausbildungsberufen handelt es sich hierbei um eine praktische Prüfung, bei der Prozesse des Wareneingangs und des Wareneinlagerns simuliert werden.
Das Team Großhandel und Logistik der BBS hat dafür viel Zeit (und Geld) investiert und eine regelrechte Prüfungsinfrastruktur geschaffen.
In der Bauhalle der BBS Stadthagen, in der sonst Maurer, Dachdecker etc. unterrichtet werden, mussten die Prüflinge beweisen, dass sie eine bestückte Palette ordnungsgemäß vom Frachtführer übernehmen können. Im Übungslager galt es Pakete für die Schülerfirma Bermuda-Dreieck anzunehmen. Dabei mussten die Auszubildenden im Sinne der Digitalisierung die entsprechenden Formulare im IT-System finden, ausfüllen und gemäß des Lagerbestandsschlüssels einlagern.
Die Zwischenprüfung war dieses Jahr nicht nur eine Art Generalprobe für die Schüler, sondern auch für die Prüfungsausschüsse, die IHK und die Schule: Im nächsten Jahr erfolgt in Stadthagen erstmalig die umfangreichere Abschlussprüfung.

Martin Estler