Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Organisation   >   Speed Dating

Speed Dating

„Speed Dating“ - Berufsberatung aus erster Hand

speed-datingEine mal ganz andere Berufsberatung ist das regelmäßig (einmal pro Schulhalbjahr) stattfindende „Speed Dating“ der Berufe. Die noch wenig orientierten Schüler/innen (SuS) der neunten Klassen unserer allgemeinbildenden Partnerschulen im Landkreis Schaumburg, kommen an diesen Tagen ins Gespräch mit „echten“ Auszubildenden verschiedenster Berufe.

speed-dating-maler-und-lackiererAn jedem dieser jeweils drei Aktionstage kommen ca. 120 SuS der allgemeinbildenden Schulen zu uns in die BBS. Im Konferenzzentrum nehmen jeweils zwei Auszubildende eines Berufes an einem „Berufstisch“ Platz (ca. 18 verschiedene Berufe). In jedem Durchgang kommen anschließend 30-36 SuS dazu, die sich immer zu zweit an einen der „Berufstische“ setzen und die Auszubildenden nach allem fragen dürfen, was sie an dem Beruf, dem Betrieb oder der Ausbildungsplatzsuche interessiert. Nach fünf Minuten verlassen die SuS den Tisch und suchen sich den nächsten Beruf aus, über den sie etwas erfahren möchten. Nach fünf bis sechs Wechseln und ca. 40 Minuten ist das Ganze für die SuS dann leider schon wieder vorbei.

speed-dating-informatikDem riesigen Engagement unserer Auszubildenden ist es zu verdanken, dass das Speed Dating zu so einem großen Erfolg geworden ist. Denn die Begeisterung für den eigenen Beruf kann niemand so gut transportieren, wie die Azubis selbst. Die lebhaften, kurzen aber intensiven Gespräche bringen oft einen deutlich verbesserten Einblick in die Möglichkeiten einer Berufsausbildung und sind somit eine gute Orientierungs- und Entscheidungshilfe auch für anstehende Praktika. Ein weiteres und nicht unwichtiges Erfolgsrezept liegt sicherlich darin, dass die Auszubildenden gerade mal ein paar Jahre älter sind als die SuS und somit auf Augenhöhe in derselben „Sprache“ Rede und Antwort stehen. Dadurch wird die Hemmschwelle herabgesetzt und es entwickeln sich tolle, informative Gespräche.