Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Start   >   „Speed-Dating“ – Berufsinformationen aus erster Hand

Aktuelles

„Speed-Dating“ – Berufsinformationen aus erster Hand

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten die Berufsbildenden Schulen Stadthagen am 22. und 23. Januar  die Möglichkeit nutzen, künftige Auszubildenden bei der Wahl des passenden Ausbildungsberufes und auch Ausbildungsbetriebes zu unterstützen. Es hat sich herausgestellt, dass die Hemmschwelle der Schüler, sich mit „echten“ Auszubildenden zu unterhalten wesentlich geringer ist, als sich direkt bei den Arbeitgebern zu informieren.

Die Schüler*innen der neunten Klassen, die sich im Rahmen des Unterrichtsverbundes in diesem Halbjahr an den Berufsbildenden Schulen Stadthagen verschiedenen Berufsfeldern ausprobieren, sind die Zielgruppe des Speeddatings. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, Auszubildende persönlich zu ihrem Beruf zu befragen. Dazu stehen ihnen Auszubildende aus möglichst vielen von den 26 Ausbildungsberufen der BBS Stadthagen Rede und Antwort.

Die Befragungen laufen als 5-minütiges Gespräch mit anschließendem Wechsel zum nächsten Beruf. So ist es für die Schüler möglich, in nur 30 Minuten 5 verschiedene Berufe näher kennen zu lernen. Bis zu zwei Auszubildende pro Berufe können gleichzeitig am Speeddating teilnehmen und unterhalten sich dann mit max. zwei Schülern über ihren Beruf. Das Speeddating geht an den Tagen jeweils von der ersten bis zur vierten Stunde, so dass sich auch in der großen Pause abgewechselt werden kann. Die Auszubildenden werden in berufstypischer Kleidung mit Infomaterial über Beruf und Betriebe ausgestattet sein.

Wir freuen uns auf einen produktiven Verlauf!

Margret Schaper, Region des Lernens
Torsten Brüggemann, Organisation Unterrichtsverbund