Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram!
Startseite   >   Allgemein   >   Mein Weg bis zu den Sommerferien…

Aktuelles

Mein Weg bis zu den Sommerferien…

Schülerinnen und Schüler aus den Berufsvorbereitungsklassen haben in den letzten Wochen im Rahmen des Fernunterrichts in Religion an einem Heft gearbeitet.
Das Heft sollte dafür da sein, die Zeit seit der Umstellung  wegen des Coronavirus zu reflektieren und sich mit verschiedenen Themen zu beschäftigen.  Dabei ging es um eine inhaltliche Auseinandersetzung mit religiösen Themen auf der einen Seite und Selbstreflexion auf der anderen Seite.

Die Bearbeitung der Hefte enthielt eine tolle Vielfalt an Ideen, Zeichnungen und Texten. Viele der Ergebnisse haben uns sehr berührt. Es sind ehrliche Texte, in denen klar wurde welche Herausforderung diese besondere Zeit für uns alle bedeutet. Alle haben auf so vieles verzichten müssen, aber klar wurde, dass auf soziale Kontakte zu verzichten die größte Herausforderung für alle war. Bei vielen jungen Menschen gibt es große Ängste in Bezug auf ihre liebsten Menschen. Dabei wird klar, dass wir die wichtigsten Dinge im Leben wie Liebe, Zuwendung, Gesundheit und unsere Familie nicht kaufen können. Diese Dinge sind fragil und nicht einfach verfügbar. Wir hatten alle viel Zeit zum Nachdenken und Innehalten.

Eine Anregung in dem Heft war der Hinweis auf die Aktion „Steine der Hoffnung“. Es geht darum Steine zu bemalen und auf ihnen eine kleine Botschaft zu hinterlassen. Diese Steine können verschenkt werden oder man legt sie irgendwo aus, damit sie gefunden werden können. Steine sind Symbole für die Ewigkeit, sie sind ja schon im wahrsten Sinne des Wortes „steinalt“. Somit werden sie und auch wir diese schwierige Zeit überstehen. Die Fotos stehen für dieses Symbol.

Vielleicht finden sie in den Ferien ja auch mal so einen Stein. Wir wünschen gute und erholsame Sommerferien und vor allem Gesundheit.

André Bockelmann & Christine Lange (Team Religion der BBS Stadthagen)