Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Allgemein   >   Mädchenkalender

Aktuelles

Mädchenkalender

Pünktlich zum Jahresbeginn wurde ein neuer Mädchenkalender von dem Netzwerk „Arbeitskreis für Mädchenarbeit“  des Landkreises Schaumburg herausgebracht.

Der Mädchenkalender ist ein Projekt, welches seit 2012 durch die FOG 01 A unterstützt wird.

Dieser wird  jährlich unter einem Motto/Thema herausgegeben. Mädchengruppen bzw. Schülerinnen verschiedenerer Schulformen setzen sich mit dem vorgegebenen Thema auseinander und entwickeln einen persönlichen Beitrag für den Kalender.

Dieses Jahr ist es das Thema Mut.

 

Warum gibt es den Mädchenkalender?

 

Die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen ist noch in sehr vielen Bereichen nicht angekommen. Rollenbilder, die von der Gesellschaft vorgegeben werden, sind vielfältig, aber nicht immer gleichberechtigt, sodass es für Heranwachsende schwierig ist ihre Rolle zu finden. Die geschlechtsspezifische Arbeit möchte die Mädchen dabei begleiten, ihnen Orientierung geben und sie bei der Suche nach der eigenen Identität unterstützen.

 

Wer steckt hinter dem Mädchenkalender?

 

Der AK für Mädchenarbeit setzt sich aus 20 verschiedenen Institutionen zusammen, die mit Kindern und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen zusammenarbeiten.

Beiträge für den Kalender leisten mehrere Mädchengruppen, z. B. die Schulsozialarbeit verschiedener Schulen sowie Beratungsstellen. Ebenso tragen wir, die BBS Stadthagen, schon seit 7 Jahren mit gestalterischen Beiträgen an der Gestaltung des Kalenders dazu bei. Koordiniert wird dieser durch die Leiterin des Fachbereichs Gestaltung, Frau Rohde und der Koordinatorin der Mädchenarbeit, Frau Burkardt-Pawlik.