Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Allgemein   >   Ein bewegender Abschied

Aktuelles

Ein bewegender Abschied

In einer Feierstunde haben sich Kollegium, Landesschulbehörde, Landkreis und Politik von Oberstudiendirektor Jürgen Steltner, anlässlich seiner Versetzung in den Ruhestand, verabschiedet. Trotz der Länge von drei Stunden war die Veranstaltung recht kurzweilig. Dies lag an der guten Mischung von Gastrednern, die jeweils ihre Sicht auf das 15-jährige Wirken von Jürgen Steltner an den Berufsbildenden Schulen Stadthagen in teils sehr persönlichen Worten und Beiträgen darstellten.

Begrüßt wurden die Anwesenden durch Sven Janßen, dem stellvertretenden Schulleiter, der an diesem Nachmittag durch die Veranstaltung führte. Nach begrüßenden Worten hatten Heike Bickmann (Leiterin des Dezernats 4 der Niedersächsischen Landesschulbehörde, Regionalabteilung Hannover), Katharina Augath (Kreisrätin) sowie Oliver Theiß (Bürgermeister von Stadthagen) Gelegenheit, das Wirken von Jürgen Steltner zu würdigen.

Nach diesen Grußworten verabschiedete sich das Kollegium, in Persona des Personalrates, von ihrem Schulleiter. Die Personalrätin Sandra Kühnast trug das Gedicht Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland vor, jedoch gemünzt auf das Leben von Jürgen Steltner. Hier erhielten die Anwesenden einen kleinen Einblick in das Privat- und Berufsleben des künftigen Pensionärs.

Im Anschluss daran verabschiedete sich die Erweiterte Schulleitung (die jeweiligen Abteilungsleiter der BBS Stadthagen) mit einer besonderen Überraschung von ihrem Chef. Mit Wer wird Pensionär? – einer abgewandelten Form der beliebten Quizsendung – galt es für Jürgen Steltner bezüglich schulischer Fragen zu attestieren, ein würdiger Pensionär zu sein. Ähnlich wie bei Günther Jauch auch, wurde die jeweilige Frage jedoch nicht einfach beantwortet, sondern publikumswirksam begründet.

Musikalisch verantwortlich für diesen Nachmittag war Udo Schatz, selbst jahrelang Lehrer an den Berufsbildenden Schulen Stadthagen. Zusammen mit Kirsten Geißler und zwei Schülerinnen, wurde die Feierstunde durch zwei musikalischen Einlagen bereichert.

Zum Schluss wurde die heitere Verabschiedungsfeier dann doch noch bewegend. In teils sehr emotionalen Worten verabschiedete sich Jürgen Steltner von SEINER Schule. Tief gerührt und mit Tränen in den Augen verbeugte er sich am Schluss vor den Anwesenden, die ihm mit Standing Ovations dankten.

Thomas Piepho, der neue Schulleiter, wurde an diesem Tag ebenfalls in seine neue Funktion eingesetzt. Die Derzernentin Heike Bickmann verabschiedete damit nicht nur den scheidenden Schulleiter, sondern begrüßte auch den neuen Verantwortlichen der Berufsbildenden Schulen Stadthagen.

Viel Erfolg, Herr Piepho und Machen Sie etwas daraus, Herr Steltner!

Thomas Klein, Öffentlichkeitsarbeit