Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram!
Startseite   >   Allgemein   >   Das Schulleben der BBS Stadthagen in Zeiten von Corona

Aktuelles

Das Schulleben der BBS Stadthagen in Zeiten von Corona

Stadthagen. Die Berufsbildenden Schulen Stadthagen sind wie alle Schulen derzeit geschlossen. Ein Schulbetrieb findet nicht statt und das Gebäude steht leer, die innere Tür des Haupteingangs ist verschlossen. Das kleine Bistro, der Anziehungspunkt für Lernende und Lehrende, ist ausgestorben. Normalerweise stehen am Mittwoch und Donnerstag hier Schlangen bis weit auf den Flur hinaus, um in den Pausen die im Hause unter Aufsicht von Herrn Rese hergestellten Leckereien zu ergattern.

Die Hausmeister und das Sekretariat haben gut zu tun. Notwendige Arbeiten, die für die Osterferien geplant waren, werden zum Teil schon vorgezogen. Natürlich ist auch die Schulleitung im Büro täglich erreichbar.

Das Sekretariat ist täglich mindestens von 08:00 – 14:00 Uhr besetzt. Anmeldungen können mit der aktuell verlängerten Anmeldefrist (15.04.2020) weiterhin online und per Post erfolgen. Der Briefkasten wird täglich geleert. Kontakt erhalten sie über E-Mail verwaltung@bbs-stadthagen.de oder die Telefonnummer 05721 9708-0. Es sind u.a. noch Plätze im Beruflichen Gymnasium Gesundheit und Soziales mit dem Schwerpunkt Ökotrophologie/Ernährung und im Beruflichen Gymnasium Technik mit dem Schwerpunkt Mechatronik zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) frei. Vor dem Hintergrund des notwendigen digitalen Lernens ist für das kommende Schuljahr 2020/2021 hier der Einsatz von Tablets ab Klasse 11 geplant.

Bei Beratungsbedarf zur Schullaufbahnberatung kann über das Sekretariat der Kontakt hergestellt werden. Die beiden Sozialarbeiter sind so zu erreichen und bieten ihre Hilfe in evtl. brenzligen Situationen an. Der überwiegende Teil der Lehrerschaft arbeitet im Homeoffice an den schulischen Curricula und ist über die dienstliche E-Mail für Schüler und Eltern erreichbar.

Eine Betreuung der Schülerinnen und Schüler kann ab sofort über die neue Schul-E-Mail-Adresse erfolgen. Damit ist ein Office365 Account verbunden, der einem erlaubt alle Office Produkte (Word, Excel, PowerPoint, etc.) kostenlos herunterzuladen. Die genauen Informationen können über die Webseite der Schule https://www.bbs-stadthagen.de unter Schülerinformationen abgerufen werden. Mit dem Office365 Paket stehen Schülern und Lehrenden auch Plattformen der Zusammenarbeit (u.a. Teams) ebenso wie die Plattform „Moodle“ zur Verfügung. Mit „Teams“ kann man übrigens auch Videobesprechungen durchführen.

Hierzu werden allerdings Mikrofon und Kamera benötigt. Ein Notebook oder Tablet bietet diese Möglichkeit ebenso wie ein Smartphone. Ich hoffe, dass wir über diesen Weg möglichst viele Schüler erreichen werden, um unsere Unterstützung in dieser Zeit anbieten zu können.

Die Schulleitung hat es gestern mit acht Beteiligten ausprobiert und zwei Stunden lang erfolgreich die wöchentliche Schulleitungsrunde abgehalten. „Es ist schon eine völlig veränderte Situation und gewöhnungsbedürftig sich über dieses Medium zu sehen und zu unterhalten. In dieser angespannten gesellschaftlichen Lage mit der Corona-Pandemie merkt man, dass die Umsetzung des Digitalpaktes nur ein kleiner Anfang sein kann, die existierenden Lern- und Arbeitsbedingungen und das Lernen an sich in den Schulen erheblich zu verändern.

Die Vorbereitungen auf die anstehenden Abiturprüfungen laufen auf Hochtouren. Unabhängig davon, ob der 15.04.2020 als Schulstart für den 13. Jahrgang stattfinden wird oder nicht. Ebenfalls in der Phase der Prüfungsvorbereitung befinden sich zahlreiche weitere Schülerinnen und Schüler der BBS, deren Abschlüsse in den Fachoberschulen Klasse 12, der Fachschule Betriebswirtschaft, den Berufsfachschulen sowie ca. 45 verschiedene Ausbildungsberufen im Frühsommer 2020 anstehen. Über die verschiedenen Schulformen, die Prüfungen und das weitere Vorgehen wird aktuell immer über die Homepage der BBS Stadthagen informiert. „Über die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen und die Auswirkungen auf die Berufsbildung kann nur spekuliert werden. Es stehen spannende Wochen an

Thomas Piepho, Schulleiter der BBS Stadthagen