Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Allgemein   >   Lehrkräfte der BBS Stadthagen zu Besuch bei EDEKA Lauenau

Aktuelles

Lehrkräfte der BBS Stadthagen zu Besuch bei EDEKA Lauenau

Lehrkräfte aus „dem Lagerbereich“ und aus der Abteilung Wirtschaft und Verwaltung konnten sich am 25.09. über das Zentrallager der Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover – die größte der genossenschaftlich organisierten sieben EDEKA Regionalgesellschaften – in Lauenau informieren. Geleitet wurde die Führung vom Ausbildungsverantwortlichen Klaus-Dieter Wegner, der mit interessanten Zahlen – was die EDEKA insgesamt, aber auch das Zentrallager in Lauenau betrifft –  aufwarten konnte. Kaum jemandem war bewusst, dass die EDEKA deutschlandweit ca. 238.000 Arbeitnehmer beschäftigt, davon allein im Zentrallager Lauenau 1.100. Die Größe des Lagers, das in Fußballfeldern ausgedrückt 45 Plätze umfasst, beeindruckte ebenso wie die Fehlerquote (kleiner als 0,1 %).

Der Stellenwert von Ausbildung im Zentrallager Lauenau wurde deutlich an zzt. 40 Azubis, die in 7 unterschiedlichen Berufen ausgebildet werden. Die „Fachkraft für Lagerlogistik“ wird seit neuestem auch an der BBS Stadthagen beschult. Übrigens werden im EDEKA Zentrallager immer geeignete Bewerberinnen und Bewerber gesucht.

Der Rundgang durch den Betrieb umfasste die Lager und Kommissionsflächen für die unterschiedlichen Sortimente sowie den Wareneingang  und schloss im Lager für Tiefkühlware bei
-24 Grad Celsius ab … wie schön waren dann doch die herbstlichen Temperaturen auf den LKW-Parkplätzen innerhalb der riesigen Außenflächen.