Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Allgemein   >   Erst denken – dann lenken

Aktuelles

Erst denken – dann lenken

Unter diesem Motto stand der Verkehrssicherheitstag, der am vergangenen Donnerstag an den Berufsbildenden Schulen Stadthagen in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr stattfand. Organisiert durch Anja Rohde, Teamleiterin Politik, fanden sich am an diesem Vormittag die Kreisjugendpflege, der ADAC sowie die Krankenkassen AOK und BKK 24 auf dem Gelände der BBS ein. Die Zielgruppe waren Schülerinnen und Schüler, die Fahranfänger sind oder gerade ihren Führerschein machen.
An verschiedenen Stationen konnten die Jugendlichen ihre Kompetenzen im Bereich Verkehr überprüfen, insbesondre bei Ablenkungsparcours (Fahren mit und ohne Mobiltelefon), einem Überschlagsimulator, einer Rauschbrille, einem Seh- und Reaktionstest. Darüber hinaus wurden die Jugendlichen in Gesprächen auch über rechtliche Aspekte im Verkehr informiert.
Wichtig war den Verantwortlichen, die Schülerinnen und Schüler nicht zu belehren. Stattdessen wurden sie an diesem Tag handfest und praxisorientiert aufgeklärt.
Dieser Verkehrssicherheitstag war eine Aktion zum Ausprobieren, Anfassen und Mitmachen, um den Lernerfolg langfristig zu sichern und nachhaltig im Alltag zu wirken, denn darauf kommt es schließlich an.

Thomas Klein, Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit