Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Bildungsangebote   >   Vollzeitschulformen   >   Berufliches Gymnasium   >   Technik

Technik

gruppe junger lehrlinge sitzen vor elektronischen geraeten

Überblick

Das Berufliche Gymnasium führt Dich innerhalb von drei Jahren berufszogen zum Abitur. Du wirst damit optimal auf ein Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule oder auf eine anspruchsvolle Berufsausbildung vorbereitet.

Ausbildungsinhalte

Du erlernst praxisnahe und theoretische Qualifikationen. Dein Profilfach ist das Fach Technik. Nach der Einführungsphase entscheidest Du Dich entweder für

  • die Mechatronik

oder

  • die Bautechnik

Ergänzt wird das Fach Technik durch Unterricht in der Praxis, in Informationsverarbeitung und Betriebs- und Volkswirtschaft. Da Du die Allgemeine Hochschulreife erwirbst, hast Du natürlich auch Unterricht in allgemein bildenden Fächern wie

  • Mathematik
  • Physik
  • Deutsch
  • Fremdsprache
  • Sport

Voraussetzungen und Abschlüsse

Aufnahmevoraussetzung:

Erweiterter Sekundarabschluss I oder Versetzung in die Klasse 10 eines Gymnasiums

Abschluss:

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Ansprechpartner

Bernd Englich

05721 9708-0 (Sekretariat)
05721 9708-72 (Bernd Englich)

Downloads