Besuchen Sie uns auf Facebook!
Startseite   >   Bildungsangebote   >   Ausbildungsberufe   >   Wirtschaft & Verwaltung   >   Steuerfachangestellte(r)

Steuerfachangestellte(r)

junge geschaeftsfrau sitzt an einem tisch mit einem rechner

Ausbildungsinhalte

Ihre schulische Ausbildung teilt sich in die folgenden Inhalte auf:

In diesem Bereich erteilen wir die allgemein bildenden Fächer Deutsch, Englisch und Politik. Die Anzahl der Stunden pro Schuljahr richtet sich nach den aktuellen Lehrerkapazitäten

1. Ausbildungsjahr

  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaft und Grundlagen des allgemeinen Steuerrechts
  • Arbeitsrecht und Soziale Sicherung
  • Umsatzsteuerrecht
  • Besteuerungsgrundlagen (Einkommensteuer)
  • Grundlagen der Finanzbuchführung mit Beschaffung und Absatzwirtschaft
  • Personalwirtschaft

2. Ausbildungsjahr

  • Handelsrecht und Gesellschaftsrecht
  • Ermittlung des Einkommens
  • Finanzwirtschaft
  • Grundzüge der Wirtschaftspolitik
  • Anlagenbuchführung; besondere Buchungen im Steuerbereich

3. Ausbildungsjahr

  • Festsetzung der Einkommensteuer
  • Grundlagen der Körperschaftsteuer; Ermittlung der Gewerbesteuer
  • Abgabenordnung
  • Investition und Finanzierung
  • Abschlüsse nach Handels- und Steuerrecht

Sonstiges

Als Europaschule liegen uns die Fremdsprachen am Herzen. Bei uns können Sie ein europaweit anerkanntes und in der Wirtschaft etabliertes Fremdsprachenzertifikat Englisch erwerben, auf das Sie sich mit unserer Unterstützung online vorbereiten können. Auch bietet Ihnen die BBS Stadthagen die Möglichkeit, ein aus EU-Mitteln gefördertes branchenbezogenes Auslandspraktikum (zzt. in Großbritannien) zu absolvieren. (s. auch Rubrik: Schulleben)

Berufsschultage

  1. Ausbildungsjahr: Montag und Donnerstag
  2. Ausbildungsjahr: Freitag
  3. Ausbildungsjahr: Dienstag

Eingesetzte Lehrbücher

Die eingesetzten Lehrbücher werden zu Beginn der Ausbildung von den jeweiligen Fachlehrern bekannt gegeben.

Schulbesuch bei verkürzter Ausbildung

Durchgängig zwei Berufsschultage in Absprache mit dem Ausbildungsbetrieb.

Abschlüsse

Im Rahmen der Berufsausbildung können Sie bei entsprechenden Leistungen neben dem Berufsschulabschluss folgende allgemeinbildende Abschlüsse erwerben:

  • Sekundarabschluss I – Realschulabschluss (mit Bestehen des Berufsschulabschlusses)
  • Erweiterter Sekundarabschluss I (Note 3: Englisch, Deutsch und berufsbezogener Lernbereich, Durchschnitt 3,0,)
  • Fachhochschulreife: Bei Vorliegen des schulischen Teils der Fachhochschulreife vor Beginn der Ausbildung

Ansprechpartner

Lita Gooßen

Abteilungsleiterin
05721 9708-0 (Sekretariat)
05721 9708-54 (Lita Gooßen)

Kerstin Bredemeier-Mielke

Teamleiterin
05721 9708-0 (Sekretariat)

Downloads

 

Infos, Anmeldung, etc.